Klaus-Rüdiger Mai Die Zukunft gestalten wir!

 

Juanitos Mundwerk ist nicht mehr gefragt

Der Bürgermeister von Guyaquil in Ecuador, Jaime Nebot, hat seinen Papagei, den er in aller Form zu seinem offiziellen Sprecher ernannt und im Rathaus der Stadt in einen geräumigen Käfig gesetzt hatte, wieder abgezogen. Allzu laut war die Empörung der entrüsteten Bürger. Dabei hatte es das Stadtoberhaupt doch nur gut gemeint. Bürgermeister wie auch andere Administratoren, so verlautbarte der Politiker, sollten nicht an ihren Worten, sondern an ihren Taten gemessen werden. Regierungssprecher seien deshalb im Grunde überflüssig. Sie verwirrten die Klienten nur, füllten sie mit Phrasen ab. Papagei Juanito hingegen, ein prächtiger, feenbunter, unterhaltsamer und sagenhaft gelehriger Hyazinth-Arara, lüge wenigstens nicht. Er kenne die Standard-Phrasen seines geliebten Herrchens genau und wiederhole sie gebetsmühlenhaft. Damit erspare er dem Bürgermeisters viel Zeit in der Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner. Juanitos Ernennung gehe in Ordnung. Jetzt sitzt der Papagei also wieder zu Hause in der Villa des Bürgermeisters am offenen Fenster und lauscht den Stimmen seiner Artgenossen und anderen fliegenden Getiers in den nahen Pfefferbäumen. Seine Sprache wird sich darüber verbessern, er hat an Lebensqualität gewonnen. Drunten in der Stadt im Vestibül des Rathauses hätte er sich viele Flüche und manch hinterhältiges Gekeife anhören müssen und möglicherweise einiges von seiner natürlichen Würde verloren. Er hing nicht an dem Posten, was man von seinem jetzt eingesetzten menschlichen Nachfolger wohl nicht so ohne weiteres sagen kann. Ob die Klienten mit diesem Nachfolger besser auskommen als mit Juanito, hängt ebenfalls noch in der Schwebe. Der Nachfolger wird sich jedenfalls viel Mühe geben müssen, und das wäre schon mal ein Erfolg von Juanito und seinem Besitzer.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles