Anzeige
Anzeige

Neuwahlen in Italien: Meloni nimmt Fahrt auf

Neuwahlen in Italien: Meloni nimmt Fahrt auf

Neuwahlen in Italien: Meloni nimmt Fahrt auf

Meloni nimmt Fahrt auf
Meloni nimmt Fahrt auf
Silvio Berlusconi (Forza Italia), Giorgia Meloni (Fratelli d’Italia), Matteo Salvini (Lega): Gipfeltreffen fand bereits statt Foto:
JF-Plus Icon Premium Neuwahlen in Italien
 

Meloni nimmt Fahrt auf

Die Krise der Regierung Draghi und sein Rücktritt als Ministerpräsident Mitte Juli lösten ein Erdbeben in der italienischen Politik aus. Nun stehen Neuwahlen vor der Tür. Während die Linke tief gespalten ist, könnte Giorgia Meloni mit ihrem Mitte-Rechts-Bündnis tatsächlich den Sieg einfahren. Ein Kommentar von Francesco Giubilei.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Silvio Berlusconi (Forza Italia), Giorgia Meloni (Fratelli d’Italia), Matteo Salvini (Lega): Gipfeltreffen fand bereits statt Foto:
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

aktuelles