Joerg Trampert Pixelio
Wartungsarbeiten bei JF-Online Foto: Joerg Trampert/Pixelio.de
In eigener Sache

Technische Arbeiten bei JF-Online

Liebe Leser,

das Interesse am Internetauftritt der JUNGEN FREIHEIT ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Sie haben uns seit dem Onlinestart im November 2007 Jahr für Jahr teils rasant wachsende Zugriffszahlen beschert. An die 10.000 Beiträge sind seitdem auf unserer Internetseite veröffentlicht worden. Mehr als 7.000 registrierte Benutzer verfaßten dazu knapp 200.000 Leserkommentare. Herzlichen Dank dafür!

Der Erfolg zwingt uns allerdings, nun technisch nachzurüsten. Ein erster Schritt hierfür war im Dezember vergangenen Jahres der Wechsel auf ein neues System. Nun steht der Umzug auf einen leistungsstärkeren Server bevor, damit unsere Seite auch bei hohen Zugriffsraten stabil erreichbar bleibt.

Freitag früh sind wir zurück

Ab dem heutigen Dienstagnachmittag muß daher die Kommentarfunktion für die Dauer des Umzugs geschlossen werden. Auch erscheinen in dieser Zeit keine neuen Meldungen, dennoch bleiben unsere Seite und das Archiv während des Serverwechsels für Sie erreichbar.

Ab Freitag früh steht Ihnen JF-Online dann wieder in gewohnter Weise zur Verfügung. Leider kann auch erst dann die aktuelle Online-Ausgabe der JF (Nr. 27/14) heruntergeladen werden. Wir bitten hierfür um Verständnis. Über unsere App erhalten Sie die Ausgabe jedoch wie gewohnt ab Mittwoch 18.00 Uhr.

Da die Welt sich ungeachtet der technischen Arbeiten weiterdreht, werden wir Sie während des Umzugs mit aktuellen Nachrichten über unsere Facebook-Seite sowie über unseren Twitter-Zugang auf dem laufenden halten.

Ihre JF-Online-Redaktion

Wartungsarbeiten bei JF-Online Foto: Joerg Trampert/Pixelio.de

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.