In eigener Sache

JUNGE FREIHEIT mit neuer Internetseite

Liebe Leser,

seit die JF im November 2007 mit ihrer Internetseite tagesaktuell ins Netz ging, hat sich viel getan: Die Zugriffe auf unsere Seite wachsen beständig und auch die Kommentartätigkeit steigt immer weiter. Unsere Meldungen werden in den sozialen Netzwerken eifrig geteilt und mittlerweile ist die JF auch als App für das Iphone und Android-Systeme erhältlich. Aber auch die Technik hat sich weiterentwickelt. Nun ist es Zeit für eine Erneuerung. Deswegen haben wir uns entschlossen, den Internetauftritt der JF zu erneuern. Vor allem wollten wir sie auch für mobile Geräte besser nutzbar machen.

Künftig wollen wir Ihnen zudem mehr Bildstrecken, Videos und Dossiers zu einzelnen Themen anbieten. Auch bei der Kommentarfunktion haben wir Veränderungen vorgenommen. So können Sie nun direkt auf einzelne Leserkommentare antworten. Sie müssen sich jedoch einmalig mit Ihren Nutzerdaten neu registrieren, damit Sie auch im neuen System angemeldet sind, um kommentieren zu können.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich an online@jungefreiheit.de oder telefonisch an 030/86 49 53 25.

Die Redaktion

 

Die JF mit neuer Internetseite, jetzt auch als Mobilversion Foto: JF

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load