Praktikant gesucht

Wer im Journalismus beruflich Fuß fassen will, hat es heutzutage ausgesprochen schwer. Die Journalistenschulen sind hoffnungslos überlaufen, Ausbildungsplätze (Volontariate) Mangelware, und selbst für unbezahlte Praktikantenstellen gibt es lange Wartelisten. Hier will die JUNGE FREIHEIT jetzt Abhilfe schaffen. Wir bieten ab sofort einem jungen Praktikanten bzw. einer Praktikantin die Möglichkeit, Journalistenluft zu schnuppern und in einer der aufregendsten Redaktionen in Deutschland mitzuarbeiten. Erwartet werden Aufgeschlossenheit und Neugier für unterschiedlichste Themen, Teamgeist, sicheres Auftreten, Eigeninitiative, die Bereitschaft, mit anderen zu kommunizieren, sowie eine gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Freude am Schreiben. Zudem sollten Interessenten mit Hektik und Streß klarkommen. Erste praktische Erfahrungen im Journalismus (Schüler-, Studentenzeitung, Lokalblatt etc.) wären von Vorteil, sind aber keine ausschließende Bedingung für eine Bewerbung. Das Praktikum sollte mindestens vier Wochen dauern, gern auch länger. Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte an die JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co., z. Hd. Frau Renken, Hohenzollerndamm 27a, 10713 Berlin. Oder gerne auch per E-Post an sekretariat@jungefreiheit.de .

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles