Joachim Kuhs

 

Neue Kolumnistin

Als ob es der Neuerungen noch nicht genug wäre: ein neuer Internetauftritt, ein überarbeitetes Layout und jetzt auch noch eine neue Kolumnistin (Seite 2)! Doch gemach: Aufmerksame Leser kennen "die Neue" ja bereits. Die christliche Publizistin Gabriele Kuby, Tochter des Schriftstellers und Journalisten Erich Kuby, ist als engagierte Kämpferin gegen "Gender"-Experimente und relativistische Geisteshaltung hervorgetreten. Ihr Forum-Aufsatz "Auf dem Weg zum neuen Menschen" (JF 27/07) ging unter die Haut, öffnete vielen die Augen und wurde von Abonnenten dutzendfach nachbestellt. Im Interview (JF 39/07) drückte sie sich um klare Worte nicht herum, warnte vor der Narrheit, das Böse weiter nur in SS-Stiefeln zu vermuten, derweil es längst die Verkleidung gewechselt hat. Die Soziologin und Mutter dreier Kinder, die nach langer Suche zum Katholizismus konvertierte, prangert wieder und wieder "die massenhafte vorgeburtliche Tötung der nächsten Generation" an. Ihre Bücher sind auf den Spalten dieser Zeitung zustimmend rezensiert worden, der JF-Buchdienst hält sie vorrätig.

Wegen der Übereinstimmung auf einigen Politikfeldern lag es daher nahe, Frau Kuby um regelmäßiges Schreiben zu bitten. So begrüßen wir unsere neue Kolumnistin ganz herzlich und freuen uns auf gedeihliche Zusammenarbeit.

Ahriman Verlag Der Kalte Krieg
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles