Langen Müller Sarrazin Wir schaffen das

 

Effizienter Frühling

Mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling wird einem bewußt, wie dreckig die eigenen Fensterscheiben eigentlich sind. Plötzlich bemerkt man den Staub und die Unordnung überall – es wird Zeit für einen gründlichen Frühjahrsputz. So wird alles sortiert, entrümpelt und gereinigt. Alles soll nicht nur besser aussehen, sondern auch besser funktionieren. Auch der Redaktion steht in den nächsten Wochen eine grundsätzliche Entrümpelung bevor: Ablagesysteme sollen funktionaler werden, über Jahre gesammelte Dokumente, die nie wieder angefaßt worden sind, entsorgt werden, und Nützliches soll sinnvoll und transparent archiviert werden. Aber auch die Mannschaft der JUNGEN FREIHEIT soll noch besser und effektiver werden. Vorgänge sollen gestraft, Entscheidungen schneller getroffen und Arbeit sinnvoll delegiert werden. So gab es pünktlich zum Frühlingsanfang zwei personelle Änderungen in der Redaktion: Thorsten Thaler wurde zum Stellvertretenden Chefredakteur befördert, eine Stelle, die es bei der JF seit langer Zeit nicht mehr gegeben hat. Seine Nachfolge als Chef vom Dienst hat nun Matthias Bäkermann übernommen. Beide werden weiterhin ebenfalls für ihre jeweiligen Ressorts zuständig bleiben. Das gesamte JF-Team gratuliert ihren Kollegen herzlich zu den neuen Aufgaben!

Ahriman Verlag Der Kalte Krieg
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles