AfD Alternative für Deutschland Wahlkampagne

 

Prof. Dr. Bernhard Friedmann, Präsident des Studienzentrums Weikersheim

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? In der freien Natur meiner Heimat im Schwarzwald. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für eine gute Diskussion mit interessanten Menschen aus Wirtschaft und Politik. Was bedeutet Heimat für Sie? Verbindung mit Familie, Natur, Geschichte, Brauchtum. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Sinnvolle Arbeit, wertorientierte Gestaltungsmöglichkeiten. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Bodenständigkeit, Familiensinn, Glaube. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Mein eigenes: „Einheit statt Raketen – Thesen zur Wiedervereinigung als Sicherheitskonzept“. Welche Musik mögen Sie? Mozart und Volksmusik. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Entstehen der Wissensgesellschaft. Was möchten Sie verändern? Die Oberflächlichkeit unserer Gesellschaft. Woran glauben Sie? An Gott und die Zuverlässigkeit ehrlicher Menschen. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Grundsätze des christlich-abendländischen Menschenbildes. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Rechenschaft über das bisherige Leben und Übergang in ein neues. Prof. Dr. Bernhard Friedmann , 72, war CDU-Bundestagsabgeordneter und danach Präsident des Europäischen Rechnungshofs. Heute ist er Präsident des Studienzentrums Weikersheim.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles