Maximilian Wigger, Schauspieler

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? Zu zweit auf dem Mond. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für die Frau, die ich liebe. Für meine Kinder. Was bedeutet Heimat für Sie? Mitternacht, Vollmond, Grunewaldsee, Italien. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Musik, Familie, die Welt erkunden. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Selbstvertrauen und Liebensfähigkeit. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Einer flog über das Kuckucksnest, Siddartha, Mond über Manhattan. Welche Musik mögen Sie? Verdi-Opern, gerader, lauter Gitarrenrock, Bruck, Mahler, Punk. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Verfolgung der Juden im Zweiten Weltkrieg. Was möchten Sie verändern? Mein Gewicht. Woran glauben Sie? An mich, den Rock’n’Roll und die Liebe. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Mitgefühl, Selbstvertrauen, Mut. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Noch lange, lange keine! Maximilian Wigger , 44, ist Schauspieler. Er trat in zahlreichen Filmen und Serien auf, darunter 1990 in der ZDF-Serie „Diese Drombuschs“ und 2002 mehrmals bei der RTL-Comedyserie „Ritas Welt“.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles