Eva-Maria Stange, Lehrerin

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? In Dresden bei meiner Familie. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Wenn meine Kinder oder mein Enkel einen Wunsch haben. Was bedeutet Heimat für Sie? Ruhe, Wohlfühlen, zu Hause sein. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Frieden und Harmonie. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Ehrgeiz und Zielstrebigkeit. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Eigentlich keines direkt, ich liebe realitätsnahe Geschichten und Biographien interessanter Menschen. Welche Musik mögen Sie? Wiener Walzer. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Nach dem Zweiten Weltkrieg der Zusammenbruch des Ostblocks und der 11. September 2001. Was möchten Sie verändern? Konkret in Deutschland das Bildungssystem, und wenn es in meiner Macht stünde, allen Kindern ein friedliches Aufwachsen ermöglichen. Woran glauben Sie? An die Vernunft der Menschen. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Sich selbst zu vertrauen und Ehrlichkeit. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Etwas Endgültiges, unveränderbares. Dr. Eva-Maria Stange , 45, ist Lehrerin und seit 1997 Vorsitzende der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW).

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.

aktuelles