Markus Krall Freiheit oder Untergang
MDR in Leipzig
MDR in Leipzig: Bedenken sind nicht ganz von der Hand zu weisen Foto: picture alliance / ZB | Peter Endig

JF-Plus Icon Premium Mitteldeutscher Rundfunk
 

Öffentlich-rechtliche Verteilungskämpfe

Ein heftiger Streit zwischen dem MDR und den drei ihn tragenden Bundesländern eskaliert. Gegenseitig werfen sich Politik und öffentlich-rechtlicher Sender verfassungswidriges Vorgehen vor. Es geht um die „gerechte Verteilung der Regionaleffekte“ der ARD-Anstalt in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Verschärft wird der Zwist durch eine massive Drohung Thüringens.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

MDR in Leipzig: Bedenken sind nicht ganz von der Hand zu weisen Foto: picture alliance / ZB | Peter Endig
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles