Fracking in den USA: Bald auch in Deutschland Foto: dpa
Gesetzentwurf62

Bundesregierung: „Fracking“ soll erlaubt werden

Die Bundesregierung will nun offenbar doch Fracking zur Schiefergasförderung erlauben. In einem Gesetzentwurf des Bundesumweltministeriums heißt es, daß nach Zustimmung eines wissenschaftlichen Gremiums auch kommerzielles Fracking erlaubt werden soll. Dies war zuvor nach abgelehnt worden. mehr »
Greenpeace vs. Gabriel: Wirtschaftsminister gibt Kontra Foto: dpa
Greenpeace39

Gabriel attackiert „Energiewende-Propaganda“

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat am Dienstag die „Energiewende-Propaganda“ und den „blauäugigen Ökopopulismus“ von Greenpeace heftig kritisiert. Zugleich warnte er vor einem schnellen Ausstieg aus der Kohleenergie. „Man kann nicht zeitgleich aus der Atomenergie und der Kohleverstromung aussteigen.“ mehr »
Anti-TTIP-Demonstration: Klage vor dem Europäischen Gerichtshof eingereicht Foto: dpa

TTIP-Gegner klagen gegen EU-Kommission

Im September lehnte die EU-Kommission die Registrierung einer „Europäischen Bürgerinitiative“ gegen das geplante Freihandelsabkommen (TTIP) mit den USA aus formalen Gründen ab. Nun kündigten die TTIP-Gegner eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof an, um doch noch anerkannt zu werden. mehr »
Bestreikte Regionalzüge der Deutschen Bahn: Längster Bahnstreik droht Foto: picture alliance / dpa
Gewerkschaften49

CDU und SPD kritisieren Bahnstreik

Die Regierungskoalition hat den geplanten Bahnstreik der GDL kritisiert. „Die Dauer des Streiks allein läßt jedes Maß vermissen“, empörte sich CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Bei dem Streit geht es nicht nur um Gehälter, sondern auch um einen Machtkampf zwischen Gewerkschaften. mehr »
Rentner in Berlin auf der Suche nach Pfandflaschen: Immer mehr Deutsche werden im Alter arm sein Foto: picture alliance / ZB
Studie58

Immer mehr Deutschen droht Altersarmut

Trotz jahrzehntelanger Berufstätigkeit müssen sich immer mehr Deutsche auf ein Alter in Armut einstellen. Jemand, der 2030 in Rente geht, muß bei einem Durchschnittsgehalt von rund 2.900 Euro mindestens 31,6 Jahre gearbeitet haben, um überhaupt eine Rente auf Sozialhilfeniveau zu erhalten. mehr »
Hafen von St. Petersburg: Sanktionen behindern Exporte Foto:  picture alliance/Robert Harding World Imagery
Wegen Sanktionen25

Deutsche Exporte nach Rußland brechen ein

Die deutsche Industrie hat aufgrund der Sanktionen gegen Rußland deutlich weniger Waren in das Land exportiert als noch vor einem Jahr. Im August 2014 wurden von Deutschland Waren im Wert von 2,3 Milliarden Euro in die Russische Föderation ausgeführt, 26,3 Prozent weniger als noch im Vorjahresmonat. mehr »
EZB-Zentrale in Frankfurt am Main: Italiens Banken haben Probleme Foto: dpa
Finanzkrise9

Italienische Banken scheitern bei EZB-Streßtest

Der sogenannte Streßtest der Europäischen Zentralbank (EZB) hat große Probleme des italienischen Bankensystems sichtbar gemacht. Von den 130 getesteten Geldhäusern fielen 25 durch die Überprüfung, neun davon kommen aus Italien. Auch eine deutsche Bank schnitt schlecht ab. mehr »
Euro-Münze im Feuer: Die Schuldenberge werden größer Foto:  picture alliance/Bildagentur-online
Statistikamt14

Schuldenberge der Euro-Krisenstaaten wachsen weiter

Die EU-Staaten häufen immer mehr Schulden an. Im vergangenen Jahr stieg die Schuldenquote im Vergleich zur Wirtschaftskraft (BIP) in der EU von 83,5 auf 85,4 Prozent im Vergleich zu 2012, berichtet die EU-Statistikbehörde. Besonders die von der Euro-Krise betroffenen Staaten rutschen immer tiefer in die Schuldenfalle. mehr »
Börsenchart: Kommt eine neue Finanzkrise? Foto:  picture alliance/blickwinkel
Zinsniveau11

Chefbanker warnt vor neuer Finanzkrise

Der Chef-Ökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Claudio Borio, hat vor einer neuen weltweiten Finanzkrise gewarnt. „Das Zinsniveau scheint weltweit zu niedrig, um langfristig für Preis- und Finanzstabilität zu sorgen“. Dies erinnere an dien Krise 2008. mehr »