Hamburger Hafen: Die zahlreichen internationalen Krisen belasten die deutschen Exporte Foto: picture alliance/Hans Ringhofer/picturedesk.com
Düstere Aussichten30

Deutsche Wirtschaft schrumpft

Die deutsche Wirtschaft schrumpft überraschend: Das Bruttoinlandsprodukt ging im zweiten Quartal 2014 um 0,2 Prozent zurück. Bau- und Exportwirtschaft schwächeln. Zudem verdunkeln Rente mit 63, Mindestlohn und der Handelskrieg mit Rußland die Geschäftsaussichten der Unternehmen. mehr »
AfD-Vizechef Hans-Olaf Henkel: „Eigentlich sollten die Portugiesen ihre Bank selbst retten“ Foto:  picture alliance / dpa
Euro-Krise28

AfD kritisiert Rettung von portugiesischer Großbank

Die Alternative für Deutschland hat sich gegen die Rettung der angeschlagenen portugiesischen Großbank Espirito Santo durch den europäischen Krisenfonds EFSF ausgesprochen. „Das Verrückte an dieser Rettungsaktion ist ja: Es kostet den portugiesischen Steuerzahler nichts, aber den deutschen.“ mehr »
US-Präsident Barack Obama auf dem Afrika-Gipfel: Wettlauf mit China Foto: picture alliance / ZUMA Press

Afrika-Gipfel in Washington

Der amerikanische Präsident Obama hat auf einem Afrika-Gipfel im Weißen Haus Investitionen in Höhe von 33 Milliarden Dollar angekündigt. Es handele sich hierbei um keine „Geberkonferenz“ , sondern um eine wirtschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Die Konferenz geschah vor allem vor dem Hintergrund eines wachsenden chinesischen Einflusses in Afrika. mehr »
Frauen auf dem Münchner Oktoberfest: Bayerische Unternehmen sehen Frauenquote skeptisch Foto:  picture alliance / dpa

Bayerische Unternehmen lehnen Frauenquote ab

Bayerische Unternehmen haben sich mehrheitlich gegen eine gesetzliche Frauenquote ausgesprochen. Von dreizehn Teilnehmern halten lediglich zwei Unternehmen die Regelung für „möglicherweise sinnvoll“. Die übrigen Befragten betrachten das Vorhaben als „nicht zielführend“. mehr »
Argentiniens Finanzminister Axel Kicillof während der Verhandlungen: Staatspleite nicht abwenden können Foto: picture alliance / dpa
Staatspleite20

Argentinien rutscht in den Staatsbankrott

Der argentinische Staat ist pleite. Nachdem der argentinische Wirtschaftsminister keine Einigung mit Vertretern der amerikanischen Hedgefonds erzielen konnte, steht das Land vor der Zahlungsunfähigkeit. Zuletzt war das Land 2001 pleite. mehr »