Markus Krall Freiheit oder Untergang

 

Zwischenbilanz

Bis zum Einsendeschluß unserer Leserumfrage am 28. Februar haben uns ganze 1.247 Bögen erreicht. Zusätzlich dazu wurden 970 elektronisch ausgefüllt – was insgesamt 2.217 Fragebögen bedeutet! Die Beteiligung hätte sogar noch besser ausfallen können, denn viele Antworten trafen erst nach dem Einsendeschluß bei uns ein und können deshalb nicht berücksichtigt werden. Über die gute Beteiligung freuen wir uns sehr und bedanken uns herzlich bei allen Lesern, die mitgemacht haben!

Nun stapeln sich die zahlreichen Bögen in der kaufmännischen Abteilung und werden auf Hochtouren ausgewertet: Sieben studentische Hilfskräfte haben wir dafür engagiert. Sie arbeiten von frühmorgens bis spätabends und sorgen somit für eine enorme Entlastung unserer eigenen Mitarbeiter.

Bevor alles ausgewertet ist, können wir über das endgültige Ergebnis noch nichts Offizielles sagen. Dennoch steht bereits jetzt fest, daß die Umfrage bei unseren Lesern gut angekommen ist und ernst genommen wurde. Wir haben viele sinnvolle Anregungen und konstruktive Kritik erhalten. Zu unserer Freude wird ebenfalls deutlich, daß JF-Leser durchaus einen Sinn für Humor haben. Auf die Sonntagsfrage antwortete ein Leser zum Beispiel: "Ich würde die Partei wählen, die die JF dann für wählbar hält!" Soviel Vertrauen in die JF ist natürlich ein Kompliment!

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles