Markus Krall Freiheit oder Untergang
Pressemitteilungenbild

Richard Sulik: „Griechenlands Euro-Austritt ist die einzige Lösung“

Der slowakische Europaabgeordnete Richard Sulik sieht den Austritt Griechenlands aus dem Euro als „alternativlos“ an. „Der Austritt Griechenlands aus dem Euro ist die einzige dauerhafte sowie redliche Lösung und die einzige Chance auf Erholung“, schreibt Sulik in einem Gastbeitrag für die Wochenzeitung Junge Freiheit.

Das größte Problem Griechenlands seien nicht die Staatsschulden, sondern der zu starke Euro. „Deswegen sind alle Produkte und Dienstleistungen der griechischen Wirtschaft zu teuer und daher nicht wettbewerbsfähig“, so Sulik.

Die Griechen seien „mittlerweile zum Opfer dieses dubiosen Spiels namens Griechenland-Rettung“ geworden. Bei der Volksabstimmung sollten sie gegen den Vorschlag der Europartner stimmen, da dieser „nur das Leid verlängern“ würde, empfiehlt der ehemalige Parlamentspräsident der Slowakei.

aktuelles