Aktuelle JF

09-14


Sie sind bereits Abonnent der JF?

Erhalten Sie die JF als PDF-Datei (inkl. aller Fotos, Grafiken etc.) Die aktuelle JF herunterladen (PIN-Zugang): Zur Ausgabe »


Die aktuelle JF mit der kostenlosen JF-App für iOS oder Android lesen!

JF AppJF-App im App Store (für iOS)

JF-App bei Google Play (für Android)

Einzelausgabe der aktuellen JF kaufen


Ältere JF-Ausgaben hier kaufen

Sie möchten die JF regelmäßig beziehen? Erfahren Sie mehr zum JF-Abonnement: JUNGE FREIHEIT abonnieren »

Aktuelles Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 17/14 vom 18. April 2014

S. 1 TITELSEITE

Der Friede fröstelt
Putins Politik weckt im Europa östlich der Elbe ungute Erinnerungen. Darauf
sollten wir Rücksicht nehmen
Detlef Kühn

Der „Fall Gurlitt“
Unter die Räuber gefallen
Thorsten Hinz

S. 2 MEINUNG

Kampf gegen den „Bildungsplan“
Durchhaltewille
Michael Paulwitz

Bau von Kraftwerken
Staatswirtschaft
Paul Rosen

Antifa-Kongreß an Berliner Universität
Gewalt ist geil
Henning Hoffgaard

Zeitgeist statt Heiliger Geist
Religion: Ostern offenbart den Graben, der sich durch die evangelische Kirche
zieht
Gernot Facius

Aufgeschnappt
Alles so schön bunt hier
Matthias Bäkermann

Bild der Woche

Lesereinspruch

Zitate

S. 3 IM GESPRÄCH

„Die Bibel wird demoliert“
Viele Menschen können nicht mehr glauben. Kein Wunder, meint der renommierte Theologe Klaus Berger. In seinem neuen Buch zeigt er auf, wie uns die Theologie „um die Wahrheit betrügt“.
Moritz Schwarz

Manfred Güllner. Der Meinungsforscher mischt politisch gerne mit
Rot und ruppig
Michael Paulwitz

S. 4 POLITIK

Großreinemachen
Berlin: Nach der Räumung des Oranienplatzes herrscht noch keine Normalität
Lion Edler

Mit freundlicher Unterstützung
Kongreß: In Berlin trifft sich die Antifa in den Räumen der TU
Henning Hoffgaard

Meldungen

Parteien, Verbände, Personen

S. 5 POLITIK

Der Kampf geht weiter
Baden-Württemberg: Im Streit um den „Bildungsplan 2015“ sehen sich die Kritiker noch nicht am Ziel
Michael Paulwitz

Liberalismus abgesagt
FDP: Eine abgesetzte Veranstaltung der parteinahen Friedrich-Naumann-Stiftung
sorgt für Verärgerung im radikalliberalen Lager
Ronald Gläser

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Ströbele und Snowden
Marcus Schmidt

Meldungen

S. 6 POLITIK

Der Fluch der braunen Kohle
Sachsen: In der Lausitz wächst der Protest der Sorben gegen die Ausweitung
des Tagebaus
Paul Leonhard

Entschleunigung der Woche
Claudia Roth ohne Speed
Marcus Schmidt

Meldungen

S. 7 THEMA

Institution in Abwicklung
Evangelische Kirche: Angesichts des Mitgliederschwundes stehen der EKD in den kommenden Jahren gravierende Einschnitte bevor
Christian Vollradt

Frisch und fromm
Freikirchen: Gegen den Trend der beiden großen Konfessionen können die
meisten unabhängigen Gemeinden nicht über mangelnden Zulauf klagen
Thorsten Brückner

S. 8 AUSLAND

EU-Superstaat auflösen
Belgien: Der Vlaams Belang bleibt sich treu
Mina Buts

Bündnis der Autonomiestreiter
Europäische Freie Allianz: Regionalparteien unter sich
Volker König

Grüße aus Madrid
Spaniens ganzer Stolz
Michael Ludwig

Meldungen

S. 9 POLITIK

Putins strenger Blick auf die Ukraine
Rußland: Anschuldigungen hier, Dementis da – Moskaus Politik gegenüber dem
Nachbarn irritiert, dabei folgt sie simplen Mustern
Thomas Fasbender

Den Moslems Regeln setzen
Österreich: Mit der Reform des hundert Jahre alten Islamgesetzes will die
große Koalition Defizite bei der Integration bekämpfen
Reinhard Liesing

Meldungen

S. 10 WIRTSCHAFT

Der Spielzeughersteller Lego hat die Wende geschafft
Die Wiedergeburt
Markus Brandstetter

BGH: Urteil wird gegen Schwarzarbeit wenig ausrichten
Geschäftsleute sind flexibel
Thorsten Brückner

Daimlers neue Bescheidenheit
Automobilkonzern: Seit die Stuttgarter die Gigantomanie beerdigt haben, geht
es wieder aufwärts
Ronald Gläser

S. 11 WIRTSCHAFT

Ist Griechenland wieder zahlungsfähig?
Finanzmarkt: Pünktlich zur EU-Wahl soll der Pleitestaat wieder so
zahlungskräftig sein, daß er seine Anleihen regulär verkaufen kann
Christian Schreiber

Meldungen

S. 12 HINTERGRUND

Genauer schießen, schneller reagieren
Rußland: Mit einem Milliardenprogramm versucht Moskau, seine militärische
Präsenz zu verstärken
Dieter Farwick

S. 13 KULTUR

Pankraz,
Doktor Haass und die russische Seele

Jenes Jahres Spur
Hundert Jahre Erster Weltkrieg: Das Ernst-Jünger-Symposion zu „1914“ in
Heiligkreuztal
Sebastian Hennig

Der Stauferkaiser und Frau Gandhi als Vorbild
Beliebtes Hobby mit versteckter Metaphysik: Millionen Menschen beobachten in
ihrer Freizeit Vögel
Robert Backhaus

S. 14 KULTUR

Im Fadenkreuz der Homo-Lobby
Kampagne: Den erzwungenen Rücktritt des Mozilla-Chefs kritisieren selbst
Schwulen-Aktivisten
Thorsten Brückner

Zeitschriftenkritik: Clausewitz
Die Offensive scheiterte
Werner Olles

CD-Kritik: Sonata Arctica
Der Wolf heult nicht
Thorsten Thaler

Dorn im Auge

Meldungen

S. 15 KULTUR

Lebenslang mit Sicherungsverwahrung
Dämon und Held? Ein Jurist bewertet das Verhalten von Odysseus unter strafrechtlichen Gesichtspunkten
Sebastian Hennig

Auf der Jagd nach Wildpferden
Frühmenschen: Das Paläon in Niedersachsen beherbergt mit den Schöninger Speeren die ältesten Jagdwaffen der Welt
Karlheinz Weissmann

DVD: Gideon
Abfall und Umkehr
Thorsten Brückner

Termine

S. 16 KULTUR

Hochgesänge auf die bäuerliche Familie
In der Heimat tief verwurzelt: Zur Erinnerung an den aus der Zeit gefallenen Südtiroler Schriftsteller Joseph Georg Oberkofler
Wiebke Dethlefs

Das Schweigen gebrochen
Auszeichnung: Bund der Vertriebenen ehrt Guido Knopp
Christian Vollradt

Gebetsräume platzen aus allen Nähten
Muslime in Hamburg: Moscheen haben so viele Besucher wie die Kirchen
(idea/JF)

Meldungen

S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Der EU Staatsfunk kommt
Toni Roidl

Die Bibel in der Glotze
Vox zeigt zu Ostern die monumentale Verfilmung der Heiligen Schrift,
spannender und realistischer denn je
Thorsten Brückner

Meldungen

S. 18 FORUM

Ostern und das Kreuz
In der Pluralismusfalle
Gernot Facius

S. 19 WISSEN

Für Schleswig und Holstein ein Segen
Zum 150. Jahrestag der Schlacht bei Düppel: Der Deutsch-Dänische Krieg von 1864 öffnete den Weg in eine gute preußische Zukunft
Wolfgang Müller

Abwärtsspirale in Zentralafrika: Nachwehen der Entkolonialisierung
Erpressung mit nationalem Selbstmord
(ob)

Politische Semantik der Zwangsmigration: Flucht und Vertreibung als „Mythos“
„Geordnete Umsiedlungen“ beachten
(wm)

S. 20 GESCHICHTE

Den Kanzler zum Köder gemacht
Vor vierzig Jahren erschütterte die Guillaume-Affäre die Bundesrepublik und
zwang Bundeskanzler Willy Brandt zum Rücktritt
Mario Kandil

Als die „undeutschen Deutschen“ Diskurse austauschten
Schrittmacher des Übergangs zur fundamentalen Liberalisierung: Die
Kulturzeitschrift „Merkur“ und der Wertewandel in der frühen Bundesrepublik
Wolfgang Müller

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Im Herzen verachtet
Zum 150. Geburtstag Max Webers: Zwei Biographien reduzieren den großen Soziologen auf Zwergenstatur
Markus Brandstetter

Frisch gepresst

S. 22 NATUR & TECHNIK

Digitale Demenz im Deutungskampf
Meta-Studie will „alarmistische Tendenzen“ zu Auswirkungen der
Internetnutzung widerlegen
Christoph Keller

Graf Draculas langer Schatten
Überträger von Krankheiten: Fledermäuse und Flughunde verbreiten mehr
tödliche Viren als bisher angenommen
Tobias Schmidt

Umwelt
Ja, was denn nun?
Heiko Urbanzyk

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen

JF intern

S. 24 SEIN & ZEIT

Kreuzweg
Seht, welch ein Mensch: Bei einem Passionsspiel im ehemaligen Westpreußen
Christian Rudolf

Haltungsnote
Tritte für Frankreich
Bebte Holling

Knapp daneben
Ohne Rausch erwachsen werden
Karl Heinzen

Der Flaneur
Mit Gespräch bekleidet
Sebastian Hennig