Aktuelle JF




Sie sind bereits Abonnent der JF?

Erhalten Sie die JF als PDF-Datei (inkl. aller Fotos, Grafiken etc.) Die aktuelle JF herunterladen (PIN-Zugang): Zur Ausgabe »


Die aktuelle JF mit der kostenlosen JF-App für iOS oder Android lesen!

JF AppJF-App im App Store (für iOS)

JF-App bei Google Play (für Android)

Einzelausgabe der aktuellen JF kaufen


Ältere JF-Ausgaben hier kaufen

Sie möchten die JF regelmäßig beziehen? Erfahren Sie mehr zum JF-Abonnement: JUNGE FREIHEIT abonnieren »

Aktuelles Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 43/14 vom 17. Oktober 2014

S. 1 TITELSEITE

Unsere Straßen, ihr Kampf
Die Zusammenstöße zwischen Kurden und Islamisten sind Konsequenz ungeregelter
Zuwanderung
Thorsten Hinz

Buchmesse und Medienkrise
Alles ist in Bewegung geraten
Dieter Stein

S. 2 MEINUNG

Forderung nach Bundeswehreinsatz im Irak
Die grünen Kriegsherren
Henning Hoffgaard

Landtag in Stuttgart lehnt Petition gegen Bildungsplan ab
Es lohnt sich doch
Michael Paulwitz

Milliardenhilfe für Gaza
Dauerkonflikt auf Pump
Werner Becker

Wer bremst, verliert?
Euro-Rettung: Mit dem Ankauf von Ramschpapieren verspielt die EZB ihre
Reputation
Dirk Meyer

Aufgeschnappt
Übel der Vergangenheit
Matthias Bäkermann

Bild der Woche

Lesereinspruch

Zitate

S. 3 IM GESPRÄCH

„Ich möchte meinem Land dienen“
Björn Höcke führt die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, der sich am Dienstag
konstituiert hat. Wer ist der neue Fraktionschef?
Moritz Schwarz

Douglas Carswell. Mit dem Ex-Tory hat Ukip nun den ersten Abgeordneten im
Unterhaus
Die Vorhut
Robert Grözinger

S. 4 POLITIK

Drei für Wowereit
Berlin: SPD-Mitglieder stimmen über den neuen Regierenden Bürgermeister ab
Lion Edler

Die Fronten verhärten sich
Baden-Württemberg: Nach der Ablehnung der Petition geht der Streit um den
Bildungsplan in eine neue Runde
Michael Paulwitz

Meldungen

Parteien, Verbände, Personen

S. 5 POLITIK

Sigmar Gabriel sucht die Welle
Große Koalition: In Berlin mehren sich die Anzeichen für eine
Ausstiegsstrategie des SPD-Chefs
Paul Rosen

Auf der Jagd nach staatlichen Zuschüssen
AfD: Während sich die Bundespartei eine goldene Nase verdient, steht der
bayerische Landeschef für die Ablehnung eines Bürgerbegehrens in der Kritik
Marcus Schmidt

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
„Stück aus dem Tollhaus“
Christian Schreiber

Meldungen

S. 6 POLITIK

Heikler Grenzübertritt
Kriminalität: Polizisten aus Deutschland und Polen dürfen Verdächtige unter
bestimmten Voraussetzungen bis ins Nachbarland verfolgen
Paul Leonhard

Der Wunsch, den eigenen Tod zu kontrollieren
Bundestag: Die Parteien ringen fraktionsübergreifend um eine mehrheitsfähige
Position zur Sterbehilfe
Gerhard Vierfuss

Schreibfehler der Woche
Eine Gedenkmünze mit Macken
Marcus Schmidt

Meldungen

S. 7 THEMA

„Das war so ’n richtiger Krieg“
Reportage: Wegen des blutigen Konflikts in Syrien haben sich in Celle und
Hamburg junge Kurden Straßenschlachten mit Islamisten geliefert
Hinrich Rohbohm

S. 8 AUSLAND

Schlag in die Magengrube
Spanien: Völlig überraschend kassierte Kataloniens Regierungschef die
Volksbefragung zur Unabhängigkeit
Michael Ludwig

Grüße aus Madrid
Flaue Gefühle
Michael Ludwig

Meldungen

S. 9 POLITIK

An Nachwuchs mangelt es nicht
Islamischer Staat: Während die Anti-IS-Allianz um die richtige Strategie
streitet, verstärkt sich der Zulauf zu den Radikalsunniten
Marc Zöllner

Der Jugend eine Chance geben
Vlaams Belang: Nach bitteren Wahlniederlagen versucht die flämische
Rechtspartei mit dem 28jährigen Tom van Grieken einen Neustart
Mina Buts

Meldungen

S. 10 WIRTSCHAFT

Die Strompreisexplosion geht auf das Konto der Öko-Steuern
Hemmungslos
Petr Bystron

Auftragseinbruch, Euroschwäche und Herbstgutachten
Die fetten Jahre sind vorbei
Susanne Kablitz

Verschärfte Situation
Mifa: Die Beinahe-Pleite des Fahrradherstellers zeigt, wie dünn das Eis ist,
auf dem sich die Branche bewegt
Paul Leonhard

S. 11 WIRTSCHAFT

Plausibles Szenario
Geldordnung: Der frühere Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Thomas Mayer empfiehlt
sogenanntes Aktivgeld, um die Bankenmacht zu brechen
Michael von Prollius

Hier werden Ihre Steuergelder verschwendet
Skandal: In seinem neuen Schwarzbuch prangert der Bund der Steuerzahler
kleine und große Fälle von Steuergeldverschwendung an / Kommunen im Fokus
Henning Hoffgaard

Meldungen

S. 12 HINTERGRUND

Informieren und indoktrinieren
Europe Direct: Flächendeckend wirbt die EU-Kommission für das Projekt Europa
Stefan Michels

S. 13 KULTUR

Pankraz,
H. Blumenberg und das Zuhausebleiben

Die erste und die zweite Natur
Nachbetrachtung zur Debatte um das Inzest-Verbot: Der Staat muß das
Lebensdienliche fördern
Karlheinz Weissmann

S. 14 KULTUR

;–)
Emoticons: Schriftliche Kommunikation wird immer häufi ger von kleinen
Bildchen durchzogen
Thomas Paulwitz

Zeitschriftenkritik: Hohe Luft
Muffige politische Korrektheit
Werner Olles

CD-Kritik: Piano Dreams
Zugaben, gefällig
Jens Knorr

Thalers Streifzüge

Meldungen

S. 15 KULTUR

GegenAufklärung
Kolumne
Karlheinz Weissmann

Majestät oder Marketing
Filmporträt: Hinter den Kulissen des Kunsthistorischen Museums Wien
Sebastian Hennig

DVD: Ministerium der Angst
Tarnungen, Täuschungen
Werner Olles

Termine

S. 16 KULTUR

„Wir sind nicht zum Spaß hier“
Impressionen von der Frankfurter Buchmesse
Christian Dorn

Im Stahlgewitter
Bilder aus dem Krieg: Die Ausstellung „Atelier Schützengraben“ in Leipzig
zeigt, wie drei Künstler die Schlacht in Flandern 1915 erlebten
Sebastian Hennig

Der Umsturz vollzieht sich vor dem Rechner
Aufklärung oder Vernebelung? Zwei Bücher zum Für und Wider digitaler
Kommunikation
Andreas Zöllner

S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Tagesthemen und Ukraine-Berichte
Tobias Dahlbrügge

Erfolgsrezept: Beständigkeit
Seit 15 Jahren moderiert Günther Jauch die populärste deutsche Quizsendung
Ronald Berthold

Neue Geschäftsmodelle
Sozialnetzwerke: Twitter und Facebook kehren zurück zu Anonymität und
Privatsphäre – und legen sich sogar mit der NSA an
Ronald Gläser

Meldungen

S. 18 FORUM

Die Wiederkehr des Wolfes
Ein Geschenk und eine zweite Chance
Wolfram Bednarski

Die Wiederkehr des Wolfes
Und die Konsequenzen?
Heiko Hornung

S. 19 WISSEN

Zeitsprung zurück in die Barbarei
Oktober 1944: Nemmersdorf symbolisiert die Kriegsverbrechen der Roten Armee
an der deutschen Zivilbevölkerung
Martin Zühlke

Physik zu unproduktiv: Krasser Wandel der Bewertungsmaßstäbe
Ökonomisierung der Forschung
(wm)

Alltag im Dreißigjährigen Krieg: Facettenreicher Tagebuchkosmos
Singuläre Quelle aus dem Totenland
(dg)

S. 20 GESCHICHTE

Ein einziger verlustreicher Rückzug
Maos verklärter „Langer Marsch“ war ein militärisches Desaster / Äußere
Umstände ließen die Kommunisten in China mächtig werden
Wolfgang Kaufmann

Der Duce und seine Massen
Der Franzose Philippe Foro hat eine bemerkenswerte Enzyklopädie über den
italienischen Faschismus vorgelegt
Karlheinz Weissmann

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Smarter Lügner im Morgenland
Der deutsche Forscher und Abenteurer Eduard Schnitzer alias Emin Pascha – moralisch fragwürdig, aber immer blütenweiß gekleidet
Konrad Faber

Gesammelte Schlagkraft
Matthias Schöning hat ein trotz seiner Qualitätsunterschiede in der Summe
lesenswertes Handbuch über Ernst Jünger herausgegeben
Robert Rielinger

Frisch gepresst

S. 22 NATUR & TECHNIK

Wir sind Nobelpreisträger
Wenn Sackgassen zu Durchgangsstraßen werden: Stefan Hell umgeht ein
Grundgesetz der Optik mit Chemie
Heiko Urbanzyk

Umwelt
Bauern haben’s satt
Tobias Schmidt

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen

JF intern

S. 24 SEIN & ZEIT

Wer macht den Toaster wieder heile?
Trend Reparatur-Café: Gegen die Wegwerfkultur läßt sich was unternehmen
Tobias Dahlmühle

Haltungsnote
Fallen und wieder aufstehen
Christian Rudolf

Knapp daneben
Der Mittelstand ist ein Auslaufmodell
Karl Heinzen

Der Flaneur
Es ist alles mitzunehmen
Paul Leonhard