Wahltermine

Bis zur Bundestagswahl am Sonntag, den 26. September 2021 sind es …

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Meinung

Wer erwartet hatte, es würde beim sogenannten Triell der Spitzenkandidaten eine leidenschaftliche inhaltliche Debatte geben, wurde am Sonntag abend enttäuscht. Von „Klimakatastrophe“ über den Umgang mit Rechtsextremismus bis Corona waren sich Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Armin Laschet grundsätzlich einig.

aktuelle Daten

Wahl21. Alles Wichtige zum Superwahljahr

Dieses Jahr ist Superwahljahr! Bekommen wir erstmals einen Grünen-Kanzler? Darf die SPD auf Rot-Rot-Grün hoffen? Verhageln Masken-Affäre und Korruptionsvorwürfe der Union das Wahljahr? Wird die AfD wieder Boden gewinnen und auf zweistellige Ergebnisse kommen? Und was macht eigentlich die Linkspartei? Lesen Sie hier die Prognosen, Ergebnisse, Analysen und wichtige Hintergrundinformationen zu den Landtagswahlen und zur Bundestagswahl in diesem Jahr.

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) wird von Kindern befragt

Pro7-Show

Fremdgesteuerte Kinder

In der „BerlinLateNight“-Show von Moderator Klaas Heufer-Umlauf befragen Kinder die Kanzlerkandidaten. Hört man sich ihre Fragen an, kommt man unweigerlich zu dem Schluß: Hier werden Kinder fremdgesteuert, politisch instrumentalisiert und mißbraucht. Ein Kommentar.

Weiterlesen »
CSU-Chef Markus Söder (l.) und Unionskanzlerkandidat Armin Laschet

CSU

Scholz’ Sieg und Söders Beitrag

Bis zu ihrem Kniefall vor Merkel galt die CSU auch außerhalb Bayerns lange als konservatives Widerstandsnest. Heute ist die programmatisch entkernte Partei die linkere der beiden Unions-Schwestern. Ihre Vorbehalte gegen den eigenen Kanzlerkandidaten Laschet sind nicht inhaltlich begründet, sondern rein persönlich. Ein Kommentar.

Weiterlesen »
Wahlkampf

JF-Plus Icon PremiumWahlkampf-Endspurt

Kein Mut zu echtem Konflikt

Wer die „Triells“ zwischen den Kanzlerkandidaten gesehen hat, erlebte, wie wesentliche Themen überhaupt nicht stattfanden. Die Innere Sicherheit spielte kaum eine Rolle, ebenso wie Gängelung und Gesinnungsterror die Freiheit im Land immer mehr ersticken. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.
Freie-Wähler-Kandidat Marcel Luthe (l.), Veranstalter Stefan Friedrich mit Bestsellerautor Thilo Sarrazin

Marcel Luthe

Kampf um den Wiedereinzug mit prominenter Unterstützung

Die Freien Wähler kämpfen in Berlin darum, erstmals ins Abgeordnetenhaus einzuziehen. Der Beststellerautor Thilo Sarrazin spricht sich bei einer Buchbesprechung für den Spitzenkandidaten der Partei, Marcel Luthe, aus. Der macht den etablierten Parteien Vorwürfe, beispielsweise bei der Bekämpfung der organisierten Kriminalität versagt zu haben.
Reichstagsgebäude, Sitz des deutschen Bundestags, ZDF fordert mehr „Diversität“, weil manche Bevölkerungsgruppen nicht gut genug repräsentiert seien

Politisches System Deutschlands

ZDF wünscht sich „diverseren“ Bundestag: Warum das problematisch ist

Das ZDF versucht in einem Beitrag zu erklären, warum der Bundestag „diverser“ werden sollte. Doch Quoten, veränderte Wahl- oder Staatsangehörigkeitsgesetze und ähnlich radikale Änderungen zum Zwecke einer angeblich besseren Repräsentation würden das politische System Deutschlands grundlegend wandeln.

JF-Plus Icon PremiumWahlkampf-Endspurt

Stumpfe Waffen

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz inszeniert sich gekonnt als Erbe und Wiedergänger der Kanzlerin. Mangels einer eigenen Kampagne verfallen Unionspolitiker angesichts des Scholz-Merkel-Hybrids plötzlich darauf, alte stumpfe Waffen auszugraben und vor einem „Linksrutsch“ zu warnen. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.
Alle Artikel wurden geladen

Das könnte Sie auch noch interessieren: