Alternative für Deutschland

Alternative für Deutschland: Die junge, im Februar 2013 gegründete Partei steht für Politik im Sinne der Bürger Deutschlands. Angefangen beim Thema Eurokritik, dass maßgeblich für den Aufschwung der AfD war, stehen weitere Themen zur Europapolitik, Finanzpolitik, Bildungspolitik und Einwanderungspolitk im Wahlprogramm. Die AfD möchte den Bürgern eine Alternative zu den ethablierten Parteien bieten und scheut nicht davor, potentielle Tabuthemen wie z.B. die Kritik am Währungssystem Euro zu diskutieren.

0

Unternehmer-Legende Hans Wall: „Bernd Luckes Weckruf wird die AfD retten“

Der Unternehmer Hans Wall, Gründer der Wall AG, stellt sich im AfD-Richtungsstreit hinter Parteisprecher Bernd Lucke. „Mit dem Weckruf 2015 wird Bernd Lucke die Partei retten“, erklärt Wall im Interview mit der Wochenzeitung Junge Freiheit. Die Währungs- und Sicherheitspolitik der EU kritisiert der erfolgreiche Unternehmer scharf. Griechenland könne beispielsweise ohne EU und Euro sehr viel […] mehr »
Frauke Petry: AfD-Chefin blieb unverletzt Foto:  picture alliance/Eventpress

Linksextremisten sollen Frauke Petry attackiert haben

Die AfD-Parteivorsitzende Frauke Petry ist nach Angaben der Partei in Göttingen von Linksextremisten angegriffen worden. Die Täter seien in ein Restaurant gestürmt und hätten die Politikerin mit Farbbeuteln attackiert, teilte die AfD mit. „Dabei skandierten die Angreifer linksextreme Parolen und Beleidigungen.“ mehr »
AfD-Werbefahrzeug: Streiten bis der Arzt kommt Foto: JF

Streit um Luckes „Weckruf“ geht weiter

Die Mitgliedschaft im von AfD-Chef Bernd Lucke initiierten Verein „Weckruf 2015“ stellt nach Ansicht des Bundesvorstands keinen Grund für einen Parteiausschluß dar. „Es gibt keine Bedenken gegen eine gleichzeitige Mitgliedschaft im ‘Weckruf 2015’ und in der AfD.“ mehr »
Bernd Lucke: Niederlage im Parteivorstand Foto: dpa
Machtkampf88

AfD-Bundesvorstand mißbilligt Luckes „Weckruf“

Der Bundesvorstand der AfD hat den von Bernd Lucke initiierten „Weckruf“ mehrheitlich abgelehnt. Fünf der sieben noch verbliebenen Vorstandsmitglieder mißbilligten die Gründung des Vereins. Eine Zusammenarbeit mit Frauke Petry schließt Lucke unterdessen aus. mehr »
0

Frauke Petry: „Schließe Zusammenarbeit mit Lucke aus”

Im Machtkampf um die Führung der AfD hat Frauke Petry ihren Hut in den Ring geworfen. Sie wird beim Parteitag im Juni für das Amt des Vorsitzenden kandidieren, kündigte sie im Interview mit JF-TV an. Ihrem bisherigen Ko-Vorsitzenden Bernd Lucke räumte die sächsische Landes- und Fraktionschefin dagegen keine Chancen mehr ein: „Ich glaube nicht, daß […] mehr »
Frauke Petry: Schließe Zusammenarbeit mit Bernd Lucke aus Foto: dpa
JF-TV-Interview89

Petry: „Schließe Zusammenarbeit mit Lucke aus“

Im Machtkampf um die Führung der AfD hat Frauke Petry ihren Hut in den Ring geworfen. Ihrem bisherigen Ko-Vorsitzenden Bernd Lucke räumt sie im Interview mit JF-TV dagegen keine Chancen mehr ein. „Ich glaube nicht, daß Bernd Lucke politisch noch geeignet ist, diese Partei zu führen.“ Lucke habe sich politisch disqualifiziert. mehr »
Sexualkunde-Unterricht: Linkspartei fordert "Modernisierung" Foto: dpa
Sachsen107

Schulen: Linkspartei fordert Gender-Unterricht

Die Linkspartei im sächsischen Landtag hat eine „Modernisierung“ des Sexualkundeunterrichts gefordert. Konkret soll den Kindern beigebracht werden, daß Geschlechter lediglich „soziale Konstrukte“ seien und sich je nach Lebenslage ändern könnten. mehr »
Frauke Petry: Wird sich die AfD-Sprecherin gegen Bernd Lucke durchsetzen? Foto: picture alliance/dpa
Streiflicht72

Frauke Petry und ihr Plan B

Die Messen sind gelesen. Frauke Petry und Bernd Lucke konnten und wollten sich nicht mehr einigen. Die Ehe wird geschieden. Petry wird nun ein Konzept präsentieren müssen, wie sie mit der AfD trotz eines personellen Aderlasses von Lucke und seinen Getreuen neu starten will. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein. mehr »
0

JF-TV: Bernd Lucke verteidigt “Weckruf 2015″

Steht die AfD vor dem Aus? Während Medien und die politische Konkurrenz die Partei bereits für tot erklären, verteidigt AfD-Chef Bernd Lucke seine jüngste Initiative. Der „Weckruf 2015“ sei die letzte Chance, die Partei zu retten. Im Gespräch mit JF-TV spricht er zudem über Ko-Chefin Frauke Petry und seinen möglichen Parteiaustritt. Das Interview mit Bernd […] mehr »