Sorgten für Schlagzeilen
Polizei-Chatgruppen laut Untersuchung nicht rechtsextremistisch      

Die Chatgruppen der Polizei in Essen und in Mülheim an der Ruhr sind nach Erkenntnissen des zuständigen Polizeipräsidenten Frank Richter nicht extremistisch. Im vergangenen Jahr hatten vermeintlich rechtsextreme Chatgruppen mehrfach für Aufsehen und schwere Vorwürfe gegen die Polizei gesorgt.