Motiv: „Haß auf Türken“
IS-Anhänger gesteht Anschläge in Bayern

Nach mehreren Anschlägen auf Geschäfte türkischstämmiger Inhaber im bayerischen Waldkraiburg hat ein 25jähriger die Taten gestanden. Der Sohn türkischer Eltern bezeichnete sich laut Staatsanwaltschaft als IS-Anhänger. Als Motiv nannte er „Haß auf Türken“.