Die politisch-korrekte Schweigespirale durchbrechen

Eine ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuerin setzt sich für die offene Diskussion im Umgang mit den Problemen der Zuwanderung ein. Gemeinsam mit Lehrern, Ärzten, Betreuern, Polizisten und Übersetzern hat sie nun die „Initiative Basisgruppe“ gegründet. Sie warnen: „Alarmstufe Rot! Wir schaffen das…nicht!“