Politische Korrektheit
Busfahrer wegen Thor-Steinar-Hemd entlassen

Ein Busfahrer in Engelsbrand im baden-württembergischen Enzkreis ist fristlos entlassen worden, weil er ein Hemd der Marke Thor Steinar getragen hatte. Angeschwärzt hatten ihn die Asyl-Lobby. Der Mann bestritt einen rechtsextremen Hintergrund.