WikiLeaks
CNN-Analystin soll Fragen vorab an Clinton-Team geschickt haben

Nach den jüngsten Veröffentlichungen der Enthüllungsplattform WikiLeaks hat sich der amerikanische Sender CNN von der prominenten Politikanalystin Donna Brazile getrennt. WikiLeaks wirft der Politologin vor, Informationen zu TV-Debatten vorab an das Team der Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton weitergeleitet zu haben.