It seems we can't find what you're looking for.

Kultur

Gefördertes Projekt

Forscher beklagen mangelnde Vielfalt bei Feuerwehren

Die Universität Paderborn will mit einem Projekt die Vorteile von ethnischer und geschlechtlicher Vielfalt für Feuerwehren herausarbeiten. Frauen und Personen mit Einwanderungshintergrund seien nicht nur unterrepräsentiert, sondern häufig auch unerwünscht, sagt Studienleiterin Ilona Horwath. Das Forschungsprojekt wird vom Bundeswissenschaftsministerium gefördert.

Lob von Maaßen

Die Angst vor dem falschen Applaus

Es war eigentlich als Lob gemeint, doch die „Neue Zürcher Zeitung“ wollte sich das Etikett, eine Art neues „Westfernsehen“ zu sein, nicht anheften. Offiziell schmeckte ihr die Formulierung nicht. Möglicherweise schreckte das Blatt aber auch vor dem Laudator zurück. Schließlich handelte es sich bei diesem um den Gottseibeiuns vieler Journalisten: Hans-Georg Maaßen.

Sex-Attacke

Arabische Jugendliche belästigen junge Deutsche

Erneut haben in Mülheim an der Ruhr ausländische Kinder und Jugendliche ein Sexualdelikt begangen. Die vier Syrer und ein Libanese sollen eine 15jährige Deutsche an einer Bushaltestelle umringt, bedrängt und dann begrapscht haben. Die Polizei nahm die Verdächtigen zunächst fest, setzte sie dann wieder auf freien Fuß.
Alle Artikel wurden geladen
No more articles to load

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

Politik/Ausland