Lockdown und kein Ende
Ruhe als erste Bürgerpflicht

Das Trainingslager zur Befolgung sinnloser Anordnungen für den untertänigen Bürger – auch „Lockdown“ genannt – wird also fortgesetzt. Deshalb gilt auch weiter: Der brave Bürger widerspricht nicht, gehorcht bedingungslos, verzichtet auf Einkommen, Kunst, Kultur, Konsum, Freunde und Verwandte und läßt sich freiwillig impfen, wenn er an der Reihe ist. Ein Kommentar von Birgit Kelle.