Mordfall Susanna F.
Die „Willkommenskultur“ frißt unsere Kinder

Maria. Mia. Mireille. Und jetzt Susanna. Im erschütternden Schicksal des 14jährigen vergewaltigten und ermordeten Mädchens aus Mainz bündelt sich wie in einem Brennglas das ganze katastrophale Ausmaß dessen, was die Merkelsche Asylpolitik der offenen Tore und der Mißachtung des Rechts diesem Land und seinen Bürgern angetan hat und noch weiter antut. Ein Kommentar von Michael Paulwitz.