Tödlicher Zynismus

Der Fall Niklas ist kein Einzelfall und er wird nicht das letzte Opfer von Migrantengewalt bleiben. Die mörderische Verachtung, mit der ein weiteres Mal ein junger Deutscher zu Tode gebracht wurde, ist ähnlich grenzenlos wie der kaltschnäuzige Zynismus der professionellen Verharmloser und Vertuscher. Ein Kommentar von Michael Paulwitz.