Gedenktafel für die erschossenen Wiederständler des 20.Juli 1944 im Bendler-Block Foto: picture alliance/ dpa

20. Juli

Patriotische Vorbilder

Der Patriotismus der Offiziere, die am 20. Juli 1944 das NS-Regime mit einem Attentat auf Adolf Hitler beseitigen wollten, ist vielen heute fremd. Die Kritik an ethisch handelnden Soldaten wie Graf von Stauffenberg kommt dabei nicht nur von links, sondern auch von der extremen Rechten. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.
weiterlesen

Debatte

„Fridays for Future“

Liebe Alte!

Viele hysterische Klima-Teenies werfen Euch vor, Ihr würdet mit Eurer Lebensweise den Planeten zerstören. Vielleicht ist es gut, mal an Eure eigene Kindheit zu erinnern. Doch schämen müßt Ihr Euch nicht. Ein Zwischenruf von Tom Fabris.

Anklage gegen Kevin Spacey fallengelassen

Falschbeschuldigung: Der ultimative Karrierekiller

Das Strafverfahren gegen Hollywoodstar Kevin Spacey wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung ist eingestellt worden. Diese Wendung wird viele überrascht haben. War man sich in den Medien und in der öffentlichen Wahrnehmung doch weitgehend einig, daß der „alte weiße Mann“ in jedem Fall schuldig ist. Ein Kommentar von Boris T. Kaiser.

Ursula von der Leyen

Viel heiße Luft – aber klimaneutral

Mit einer Wahl Ursula von der Leyens zur Kommissionspräsidentin wird die Spaltung der Europäischen Union bestehen bleiben. In ihrer Bewerbungsrede dominierten die Themen. Klimawandel, Umweltschutz, Geschlechtergerechtigkeit, Mindestlohn. Zur Fußnote geriet ihr das Hauptproblem der EU, die unkontrollierte Masseneinwanderung. Ein Kommentar von Jörg Kürschner.
Alle Artikel wurden geladen
No more articles to load

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Weitere Beiträge Debatte

All articles loaded
No more articles to load

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

Politik/Ausland