Der Historiker Christopher Clark: „Es gab keine deutsche Verschwörung zum Krieg“ Foto: picture alliance / Sven Simon
Erster Weltkrieg221

„Deutschland war nicht der Schurke“

Bisher galt Deutschland als der Aggressor des Ersten Weltkriegs. Nun sorgt der Historiker Christopher Clark mit seinem Buch „Die Schlafwandler“ für Furore. Im Gespräch mit der JUNGEN FREIHEIT verteidigt Clark seine These, daß es keine deutsche Verschwörung zum Krieg gab. mehr »
Reiter

„Die Vorwürfe sind Unsinn“

Eigentlich wollte die Münchner Burschenschaft Cimbria auch wie immer an der offiziellen Feier zum Volkstrauertag in der bayerischen Landeshauptstadt teilnehmen. Doch nach einem Zeitungsartikel über angebliche rechte Tendenzen der Studentenverbindung folgte die Ausladung durch das bayerische Innenministerium. Die JUNGE FREIHEIT sprach mit einem Mitglied der Cimbria über die Vorwürfe. mehr »
39288546
Kurs der Union33

„Ich bleibe Christdemokrat, bloß nicht mehr innerhalb der CDU“

Nach über 40jähriger Mitgliedschaft ist der konservative Publizist, Chefredakteur von K-TV und Vorsitzende des Bundesverbands Lebensrecht, Martin Lohmann, aus der CDU ausgetreten. Im Gespräch mit der JUNGEN FREIHEIT nennt er die Gründe und gibt Antwort auf die Frage, ob die Alternative für Deutschland seiner Meinung nach auch eine Alternative für wertkonservative Wähler darstellt. mehr »
Überlebenskampf der FDP18

„Mitfühlender Liberalismus ist der falsche Kurs“

Die FDP hat bei der Bundestagswahl ein Desaster erlebt. Nun soll Christian Linder die Partei vor ihrem endgültigen Untergang bewahren. Im Gespräch mit der JUNGEN FREIHEIT macht der libertäre Publizist André F. Lichtschlag klar, worauf es für die FDP jetzt ankommt und welche Fehler die Alternative für Deutschland (AfD) vermeiden muß, wenn sie ihren Aufstieg fortsetzen will. mehr »
42679647
Studie zu den Grünen14

„Ihr Moralismus fällt ihnen jetzt auf die Füße“

Der Höhenflug der Grünen scheint derzeit gestoppt. Umfragen sehen die Partei bei unter zehn Prozent. Das Institut für Staatspolitik (IfS) widmet sich in einer aktuellen Studie den Grünen, ihrem Wahlprogramm, der Pädophilie-Debatte, aber auch dem Ursprung der Grünen. Ein Gespräch mit IfS-Geschäftsführer Erik Lehnert über die momentane Lage der Grünen. mehr »
d786e3c8b5

„Am Sonntag sieben bis acht Prozent“

Lange Jahre gehörte Bernd Kölmel der CDU an. 2012 verließ er enttäuscht die Partei. Nun kämpft er als Spitzenkandidat der Alternative für Deutschland (AfD) in Baden-Württemberg. Im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT gibt er sich siegesgewiß: Die AfD wird den Sprung in den Bundestag schaffen. mehr »
Von_Stahl

„Mein Fehler: daß ich eine Straftat nicht beging“

Vor 20 Jahren endete ein Schlag gegen die RAF im Desaster. Der RAF-Terrorist Wolfgang Grams und ein GSG-9-Beamter starben. Der damalige Generalbundesanwalt Alexander von Stahl, der die Verhaftung angeordnet hatte, wurde daraufhin in den Ruhestand versetzt. Im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT erinnert er sich an die damaligen Vorgänge. mehr »